Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Die GmbH setzt sich aus den Gesellschaftern, der Entwicklungsagentur für den Lebens- und Wirtschaftsraum Rendsburg, Anstalt öffentlichen Rechts (AöR), und der Initiative Rendsburg e.V., zusammen, welche sich in der Gesellschafterversammlung abstimmen. Bestellt ist in der GmbH eine Geschäftsführerin zur Ausführung operativer Tätigkeiten, Moderation und Vernetzung von Akteur*innen. 

Die GmbH bildet das Management. Sie ist befähigt eigene Projekte umzusetzen und Entscheidungen zu treffen. Im Verein bündeln sich die Wirtschaftstreibenden und Bürger*innen. Der Verein liefert für die GmbH Wissen und Knowhow sowie Ideen für Projekte und deren Umsetzung. In der Entwicklungsagentur sind alle 13 Gemeinden der Region vertreten und repräsentieren damit die Politik. Von jenen stammen Wissen und Kontakte zu Verwaltung und Politik. Durch den nahen Draht zur Politik werden Projekte erleichtert.  

Zudem gibt es eine virtuelle Ideenliste, die durch alle Gesellschafter und die GmbH laufend gefüllt werden können. Die Liste wird von der GmbH gewartet. Aus diesen und Anregungen aus der täglichen Arbeit der GmbH können Projektgruppen/Arbeitsgruppen entstehen, die einerseits mit Mitgliedern des Vereins und der Entwicklungsagentur besetzt werden und die von der GmbH geleitet und organisiert werden. Durch die GmbH können hierzu ebenfalls Expert*innen eingeladen werden. Durch die entstandenen Projekte soll die Entwicklung der Region gefördert werden. Die Umsetzung der Projekte soll von jener Organisation durchgeführt werden, die die höchste Kompetenz in dem jeweiligen Bereich hat.